Immunsystem 26. August 2017

Veranstaltung zum Thema „Immunsystem“ am 26. August 2017


Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Zu unserer Sanitas-Akademie Veranstaltung auf der Burg Herstelle laden wie sie nun zum vierten Mal herzlich ein.

Zu dem Thema `Immunsystem´ werden die Heilpraktikerin Daniela Fischer und der Apitherapeut Dr. rer. nat. Thomas Gloger referieren.

Frau Fischer ist examinierte Krankenschwester und seit 2005 als Heilpraktikerin in eigener Praxis in Steinheim tätig. Viele Jahre hat sie als Dozentin an der Heilpraktikerschule in Hameln gelehrt, seit 2011 leitet sie eine eigene Schule. Mit ihrem Einführungsvortrag wird sie unser Wissen zum Thema Immunologie auffrischen. Angefangen mit den immunologischen Grundbegriffen bis hin zur Immunpathologie wird sie uns einen Überblick gewähren und damit einen wunderbaren Einstieg in das folgende Thema `Apitherapie´ verschaffen.

Herr Dr. Gloger ist Diplom-Chemiker und Imker, außerdem Bienen¬sachverständiger und Schulungs¬referent des Landesverbandes Westfalen Lippe sowie Mitinitiator eines Netzwerkes in NRW von Ärzten, Therapeuten und Imkern, die sich mit Apitherapie beschäftigen. Um sein Wissen zu systematisieren und weiterzugeben, hat er mit seiner Frau das Api-Zentrum-Ruhr ins Leben gerufen. Nicht nur Honig, sondern auch Propolis, Wachs, Pollen-Bienenbrot, Stockluft, Gelee Royal-Apilarnil und Bienengift sind wertvolle Therapeutika, um die herum sich die Apitherapie aufbaut. Alle diese Produkte greifen immunmodulierend oder immunstimulierend in den Organismus ein. Der Vortrag von Dr. Gloger wird einen Überblick über die Bienenprodukte aus Sicht der Erfahrungsmedizin, verknüpft mit wissenschaftlichen Hinweisen geben. Auch naturheilkundliche Verwendungsschwerpunkte werden anhand von Beispielen erläutert.

Wie immer gibt es anschließend die Möglichkeit sich bei einem Imbiss auszutauschen.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des BDH-Fortbildungszertifikates für Heilpraktiker mit Fortbildungspunkten bewertet, außerdem sind Fortbildungspunkte für Mitarbeiter aus Apotheken bei der Apothekenkammer Westfalen-Lippe beantragt.

Die Teilnahme ist kostenlos, es ist keine Teilnahme ohne Anmeldung möglich.

Anmeldung

    Diese Daten werden für eine Anmeldung benötigt.
    Name, Vorname (Pflichtfeld)
    Straße (Pflichtfeld)
    PLZ, Ort (Pflichtfeld)
    Telefonnummer (Pflichtfeld)
    Ihre Email-Adresse (Pflichtfeld)

    Seminar: (Pflichtfeld)





    Hier geht es zum >> Anmeldeformular << für den Sanitas Newsletter (neues Fenster).

    Wenn Sie uns per Formular eine Anmeldung zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anmeldeformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Mehr Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.


    Der Anmeldeschluss ist am 12. August 2017.

    Ausblick

    Der letzte Termin in diesem Jahr findet am 14.10.2017 zum Thema Muskel- und Skelettsystem statt. Dabei erfahren wir einiges über die Feldenkrais-Therapie (mit einem Praxis-Kurs am Morgen) sowie über die Golgi-Schmerztherapie, bei der die Faszien behandelt werden.

    Ältere Berichte zu unseren Veranstaltungen finden Sie auf unserem Blog unter:
    http://natuerlicher-leben.blogspot.de/2017/06/nur-die-nerven-bewahren.html