Die Fortbildungsakademie

Die Fortbildungsakademie

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst. Es wird eine Verbindung zu einem externen Dienst hergestellt!

Die sanitas–Fortbildungsakademie ist auf der Burg Herstelle (Stadt Beverungen / Kreis Höxter) beheimatet. Hoch über Herstelle, mit einem wunderbaren Blick über die Weser und die Hannoverschen Klippen, haben Sie die Möglichkeit, auch den eigenen Horizont zu erweitern und sich durch unsere ausgewählten Fortbildungen neue Perspektiven zu erschließen.

Unser Anliegen ist es nicht nur, Sie über aktuelle Entwicklungen der Medizin zu informieren, sondern wir legen zudem den Fokus unserer Veranstaltungen auf ganzheitlich orientierte Medizin und Heilmethoden. Deshalb sind unsere Fachfortbildungen für Ärzte und Apotheker genauso interessant wie für Heilpraktiker und Angehörige anderer medizinischer Berufe.

Besuchen Sie uns auf der Burg Herstelle und kombinieren Sie vielleicht unsere vielfältigen und interessanten Weiterbildungen mit einem kleinen Urlaub im wunderschönen Weserbergland. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere nächste Veranstaltung findet am  27. April 2019 statt

Künstlerischer Umgang mit Verlust und Abschied für medizinische Fachkreise unter Anleitung der Kasseler Künstlerin Christine Reinckens.

Der Tod eines geliebten Menschen oder Tieres, Trennung, Umzug, Arbeitsplatzwechsel oder –verlust sind Dinge, mit denen wir alle schon in Berührung gekommen sind. Wie unsere Patienten damit umgehen und inwieweit wir sie in dem Prozess des Abschieds unterstützen können, ist Thema eines Workshops im Oktober mit Sandra Brökel. In diesem April-Workshop mit Christine Reinckens setzen wir uns als Therapeut*innen vorab selber mit dem Thema Verlust und Abschied künstlerisch auseinander. Lebenserfahrungen und Entwicklungsprozesse werden kreativ verarbeitet. Es ist spannend, Kunst als eine Form der Trauerbewältigung kennen zu lernen, wobei keine künstlerischen Vorkenntnisse erforderlich sind.

Dieser Kurs findet am Samstag, den 27. April 2019 von 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Wir erheben einen Teilnehmeranteil von 20 €, den Rest übernimmt die Firma Sanitas GmbH & Co. KG als Sponsor. Hierfür gibt es ein Teilnahmezertifikat der Sanitas-Akademie. Es sind noch 7 Plätze für Angehörige medizinischer Fachkreise frei.

Wer Interesse an dem Kurs hat, aber nicht als Therapeut oder Angehöriger eines medizinischen Berufes tätig ist, kann sich gerne anmelden unter: www.burg-herstelle.de  Dort sind weiter 5 Plätze zu vergeben.

Weitere Informationen und die Anmeldung erfolgen unter

Veranstaltungsübersicht  und Anmeldungen 2019